Stellenangebote

IHRISS Treffpunkt und Beratung für Frauen mit und ohne Psychiatrieerfahrung sucht eine pädagogische Mitarbeiterin ab Juli/August 2019

Wir suchen eine engagierte Mitarbeiterin – Pädagogin / Sozialpädagogin (Dipl., BA, MA) oder Studentin Päd./Soz.päd MA – für ca. 12 Stunden die Woche. Zu den Aufgaben gehören unter anderem Begleitung des Offenen Treffpunktes, das Leiten verschiedener Gruppenangebote sowie Einzelberatungen, insbesondere in den Nachmittagsstunden.

Anforderungen:

  • Interesse und Aufgeschlossenheit für unsere Zielgruppe (psychiatrieerfahrene Frauen, oftmals mit Gewalterfahrungen in der Lebensgeschichte)
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Bewusstheit für die eigenen Grenzen

Wir bieten:

  • Eine gute Einarbeitung sowie regelmäßige Inter- und Supervision in einem kleinen Team
  • Intensives Kennenlernen unseres Arbeitsfeldes
  • Vergütung nach TV-L

Wir freuen uns über Ihre online-Bewerbung an frauenberatung[at]ihriss.de!
Ansprechpartnerinnen sind Frau Jensen, Frau Ressel und Frau Vester

IHRISS- Treffpunkt und Beratung für Frauen mit und ohne Psychiatrieerfahrung
Jeßstr. 3
24114 Kiel

 

IHRISS Treffpunkt und Beratung für Frauen mit und ohne Psychiatrieerfahrung sucht eine Anerkennungspraktikantin ab Juli / August 2019

Wir suchen eine engagierte Mitarbeiterin, die ihr Anerkennungsjahr in Teilzeit (20 Std./Woche für 2 Jahre) bei uns ableisten möchte. Der Erwerb des Sozialverwaltungsteils ist möglich. Zu den Aufgaben gehören unter anderem Begleitung des Offenen Treffpunktes, das Leiten verschiedener Gruppenangebote sowie Einzelberatungen. Als kleiner selbstverwalteter Träger bieten wir zudem die Möglichkeit einen Gesamteinblick in die Strukturen der Offenen Hilfen im Bereich der dezentralen Psychiatrie zu erhalten.

Anforderungen:

  • Interesse und Aufgeschlossenheit für unsere Zielgruppe (psychiatrieerfahrene Frauen, oftmals mit Gewalterfahrungen in der Lebensgeschichte)
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion und Bewusstheit für die eigenen Grenzen

Wir bieten:

  • Eine gute Betreuung mit regelmäßiger Inter- und Supervision in einem kleinen Team
  • Intensives Kennenlernen unseres Arbeitsfeldes
  • Aufgaben und Arbeitsbereiche werden gemeinsam erarbeitet


Wir freuen uns über Ihre online-Bewerbung an frauenberatung[at]ihriss.de!
Ansprechpartnerinnen sind Frau Jensen, Frau Ressel und Frau Vester

IHRISS - Treffpunkt und Beratung für Frauen mit und ohne Psychiatrieerfahrung
Jeßstr. 3
24114 Kiel

Der Frauennotruf Kiel e.V. sucht zum 15. Juli 2019 oder später eine Psychologin im Umfang von 20 Wochenstunden

Die „Frauenberatungs- und Fachstelle bei sexueller Gewalt“ des Frauennotrufs Kiel e.V. sucht zum 15. Juli 2019 oder später

eine Psychologin
im Umfang von 20 Wochenstunden

In unserer Beratungsstelle arbeitet ein Team aus Pädagoginnen, Sozialpädagoginnen und Psychologinnen.

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung in der Arbeit von Frauen und Mädchen mit sexuellen und/oder häuslichen Gewalterfahrungen
  • Psychologische Fachkenntnisse zu den Themen Trauma und Gewalt
  • Interkulturelle Kompetenz, sowie Fachkenntnisse und Erfahrung in der Beratung von Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrungen
  • Abgeschlossene oder mindestens angefangene psychotherapeutische Weiterbildung
  • Psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit in einem engagierten, feministisch orientierten Team
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation und eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft, auch nachmittags zu arbeiten)

 Wie bieten:

  • Die Mitarbeit in einem netten, kollegialen und fachlich qualifizierten Team
  • Gestaltungsmöglichkeiten an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Regelmäßige Supervision und Intervision
  • Möglichkeit zu Fortbildungen
  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD (EG 13) mit 20 Std./Woche

Aufgrund der besonderen Thematik richtet sich diese Stellenausschreibung nur an Frauen. Wir freuen uns besonders über eine Kollegin mit Migrationserfahrung. Eine Frau mit Behinderung wird bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Imke Deistler
0431-91144
imke.deistler[at]frauennotruf-kiel.de

Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18. Juni 2019 per Post oder gern auch per Email:

Frauennotruf Kiel e.V.
z.Hd. Frauke Bartelsen
Dänische Straße 3-5
24103 Kiel
Email: info[at]frauennotruf-kiel.de

Nähere Information zur Einrichtung finden Sie im Internet unter www.frauennotruf-kiel.de.

Falls Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen bei einer evtl. Absage wünschen, so fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Ansonsten werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!